www.kinderhändelfestspiele.de  HÄNDEL-FEST IN KINDERHAND
 
Kinderhändelfestspiele
Historisches
Womit alles begann!

Es war in 2008 zu Jahresbeginn. Die Organisatoren der großen Händel-Festspiele machten sich Gedanken darüber, wie es gelingen könnte, eine Kinderbetreuung für Besucher der Veranstaltungen zu ermöglichen. Was lag näher als die SKV Kita gGmbH zu fragen: "Könntet ihr euch so eine Aufgabe vorstellen?"- "Ja nur zu gut" ließ die Geschäftsführerin verlauten.

Eltern lauschen händelscher Musik und die Kinder spielen währenddessen mit Bauklötzen. "Nein, da müsste doch mehr daraus zu machen sein".  Kinder und Händel: Was für ein phantastischer Gedanke. Brachliegende Potenzen für die frühkindliche Bildung der kleinen Hallenser. Kulturinteressiertes Publikum von morgen für die Saalestadt.

Die Geschäftsführerin Frau Schwabe, SKV Kita gGmbH, beriet sich mit ihren Leiterinnen und kreierte die Idee der Kinder-Händelfestspiele. Die Anwesenden waren davon überzeugt und schon nahmen die Vorbereitungen ihren Lauf. In einem internen Wettstreit wurde das Motto "Händel-Fest in Kinderhand" geboren. Noch im gleichen Jahr begeisterten kleine Händel und Mädchen in barocken Kostümen parallel zu den großen Festspielen die Hallenser. Sogar zur Eröffnung der großen Festspiele in der Händelhalle durften Kinder auftreten und so einen Ausschnitt aus ihrem Programm präsentieren.

2008, 2009, 2010, 2011, 2012, jetzt gehen die Kinder-Händelfestspiele in die 6.Runde. Der Oberbürgermeister der Stadt Halle, Herr Dr. Wiegand hat die Schirmherrschaft übernommen.
https://www.secure.emenue.net/homepages/kinderhaendelfestspiele/media/idee/intob.jpg